Samsung s8 bilder herunterladen

Der Speicherort der heruntergeladenen Dateien hängt davon ab, was Sie heruntergeladen haben und welche App Sie zum Herunterladen verwendet haben. Die meisten Ihrer Dateien sind in der App “Meine Dateien” organisiert, einige Dateien werden hier jedoch nicht angezeigt. Einige Apps, wie Netflix, speichern ihre Downloads sicher auf Ihrem Telefon und sind nur über die App selbst verfügbar. Bitte beachten Sie: Nicht alle heruntergeladenen Inhalte sind in Meine Dateien verfügbar. Inhalte, die in einer Streaming-App heruntergeladen wurden und das Abhören oder Anzeigen offline ermöglicht, sind normalerweise nur innerhalb dieser App selbst verfügbar. Dies ist am häufigsten auf Urheberrechtsbeschränkungen zurückzuführen. Gehe zu Apps > Play Store, download emitund installiere Dropbox. Melden Sie sich bei der Installation von Dropbox entweder mit Ihrem vorhandenen Dropbox-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden, oder tippen Sie auf Anmelden, um ein neues kostenloses Konto einzurichten, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn Sie bilder, die aus der Google-App heruntergeladen wurden, nicht finden können, stellen Sie sicher, dass Ihre Speicherberechtigungen auf Ihrem Gerät aktiviert sind. Finden Sie heraus, wo die Google-App heruntergeladene Bilder speichert. Die App “Meine Dateien” ordnet Ihre Dateien automatisch in Kategorien ein, sodass Ihre Dokumente leicht zu finden sind. Sie können auch Ihre zuletzt verwendeten Dateien durchsuchen, nach einer Datei nach Namen suchen oder alle Dateien durchsuchen, die Sie gespeichert haben.

Bitte beachten Sie: Ihr Smartphone kann automatisch als Popup-Fenster auf Ihrem PC angezeigt werden. Dies geschieht in der Regel, wenn das Smartphone und PC verbunden wurden, bevor The fisrt Sache, die Sie tun möchten, wenn Sie das neue Samsung Galaxy S8 oder S8+ in der Hand halten kann die Kameraleistung testen. Aber bald werden Sie feststellen, dass es zu viele Bilder gibt, die Ihren mobilen Speicher knabbern. Und dieser Artikel zeigt Ihnen die besten 3 Möglichkeiten, um Ihre Fotos aus dem neuen Samsung Galaxy S8/S9/S10/S10+ auf Computer, Dropbox oder anderen Geräten zu sichern, um Platz zu sparen und sicher zu halten. Gehen Sie zu Apps > Dropbox, tippen Sie auf das Menü-Symbol in der oberen linken Ecke. Tippen Sie auf Einstellungen, scrollen Sie im Menü Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Kamerahochladen aktivieren. Dadurch werden nun Optionen angezeigt, um zu entscheiden, welche Art von Inhalten hochgeladen werden soll und wann sie hochgeladen werden sollen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie das Originalkabel nicht verwenden, stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel, das Sie verwenden, MTP- oder PTP-Verbindungen unterstützt. Bitte beachten Sie: Diese Option wird möglicherweise nicht angezeigt, je nach Gerät und wenn sie in der Vergangenheit an den PC angeschlossen wurde. Es stellt sich heraus, dass Samsung seit dem Galaxy S8 und S8+ zwei verschiedene Sensoren für die Rück- und Frontkamera verwendet. Die Geräte wurden mit einem Sony IMX333 Sensor und einem IsoCELL-Sensor S5K2L2 von System LSI, einer Tochtergesellschaft von Samsung, gesichtet. Gleiches gilt für die neue 8MP Autofokus-Frontkamera – unter der Optik befindet sich entweder eine Sony IMX320-Einheit oder eine ISOCELL S5K3H1.

Alle Fotos, die Sie auf Ihrem Samsung-Smartphone aufgenommen haben, können zur Speicherung, Bearbeitung und Freigabe auf Ihren PC übertragen werden. Bei diesem Vorgang wird das mit ihrem Gerät gelieferte USB-Kabel verwendet, es gibt jedoch auch Möglichkeiten, Ihre Fotos automatisch zu sichern. Wenn Sie Probleme haben, die Apps “Meine Dateien” zu finden, verwenden Sie die Suchleiste oben auf dem Bildschirm. Schritt 2 : Klicken Sie auf “Backup” Taste auf der Homepage. Klicken Sie im Backup-Fenster auf “Kamerarolle” und “Fotobibliothek”. Schritt 3 : Klicken Sie auf “Foto” unter der “Meine Geräte” Schnittstelle. Alle Fotos in Ihrem Samsung Galaxy S8/S9/S10/S10+ werden in Syncios angezeigt. Sie können die Alben auf der rechten Pannel überprüfen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Fotos auf einer SD-Karte speichern, befinden sie sich unter DCIM im SD-Kartenordner und gehen Sie stattdessen zu Apps > Meine Dateien, wählen Sie Fotos oder andere Daten aus, die Sie in Dropbox hochladen möchten. Möglicherweise müssen Sie das Menü/ drei Punkte in der oberen rechten Ecke auswählen, dann zuerst auswählen.

Tippen Sie auf Teilen > Zu Dropbox hinzufügen, Sie können jetzt den Fotoordner in Dropbox auswählen, um Ihre Daten hochzuladen und dann auf Hinzufügen zu tippen. Dropbox ist eine Cloud-basierte Speicher-App, mit der Sie Daten wie Fotos oder Dateien von Ihrem Mobilgerät sichern können.

Comments are closed.